Aktualisiert 21.08.2012 13:43

Mario schlägt wieder zuBalotelli beklaut Fotografin

Scherzkeks Mario Balotelli ist auch zum Saisonstart nicht zu bremsen. Beim ersten Meisterschaftsspiel erlaubt er sich einen Spass mit der Klub-Fotografin.

von
mon

Mario Balotelli klaut der ManCity-Klubfotografin die Streulichtblende (Video: YouTube/<a href="http://www.youtube.com/watch?v=g4QfV4nyBiE" target="_blank">esseya2</a>)

Neue Saison, alter Mario Balotelli. Der 22-jährige Italiener sorgte zum Saisonauftakt der Premier League mit einer seiner berühmtberüchtigten Ad-hoc-Aktionen für Aufsehen. Sein jetziges Opfer: Die ManCity-Klubfotografin.

Kurz bevor der Torjäger am Sonntagnachmittag das Spielfeld zur Auftaktpartie gegen Southampton (3:2) betrat, klatschte er in den Katakomben des Etihad Stadium wie gewohnt die Einlauf-Kinder ab. Hoffotografin Sharon Latham versuchte kniend ein paar gute Schnappschüsse zu ergattern.

Balotellis missratener Trickschuss

Da packte Balotelli seine Chance: Im Vorbeigehen schnappte er sich die teure Kamera der Fotografin, riss ihr diese aus den Händen und schraubte die Streulichtblende ab. Mit der «Trophäe» in den Fingern floh der Scherzkeks in die Kabine. Latham blieb nur das Nachsehen. Die Fotografin nahm die Aktion mit Humor.

Balotellis Kung-Fu-Kick gegen Kiew
Balotelli mag keine Sportdrinks
Balotelli platzt in Inter-Pressekonferenz
Balotellis Probleme mit dem Überhänger

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.