Aktualisiert 16.05.2007 06:07

Ban plant UN-Sondertreffen zum Klimawandel

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will im September zu einer Sonderkonferenz zum Klimawandel einladen.

Das genaue Datum stehe noch nicht fest, könnte aber in die Sitzungsperiode der UN-Vollversammlung in New York fallen, erklärte Bans Sprecherin Michele Montas am Dienstag. Beobachtern zufolge verspricht sich Ban von dem Treffen auf Ministerebene Anregungen für eine weitere Konferenz in Bali im Dezember. Dort soll über ein Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll beraten werden.

Dieser Vertrag zur Reduzierung der Treibhausgase läuft 2012 aus. Was danach kommt, ist vorerst noch unklar. Ban hat den Klimaschutz zum Schwerpunkt seiner Amtszeit erklärt und bereits drei neue Sondergesandte für alle damit zusammenhängenden Themenbereiche ernannt. Der UN-Generalsekretär will auch am G-8-Gipfel Anfang Juni in Heiligendamm teilnehmen, auf dem der Klimaschutz gemäss dem Wunsch von Bundeskanzlerin Angela Merkel ebenfalls breiten Raum einnehmen soll. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.