Aarau: Bande knöpft Frau an Postomat 1000 Franken ab

Aktualisiert

AarauBande knöpft Frau an Postomat 1000 Franken ab

Vier junge Männer haben eine 61-Jährige an einem Postomaten während des Geldbezugs bedrängt und so 1000 Franken erbeutet.

von
kko
Die Kantonspolizei Aargau sucht diese Männer.

Die Kantonspolizei Aargau sucht diese Männer.

Als eine 61-Jährige an einem Postomaten der Hauptpost in Aarau Geld beziehen will, nähern sich ihr vier junge Männer und bedrängen die Frau.

Obwohl sie sofort versucht, die aufdringlichen Männer von deren Vorhaben abzuhalten, gelingt es der Bande, 1000 Franken abzuheben und damit zu flüchten.

Der Vorfall ereignete sich bereits am 23. Juli gegen 9 Uhr. In der Zwischenzeit konnte die Polizei einen der Täter, einen 17-jährigen Rumänen, in Baden ermitteln. Er hat gestanden. Jetzt läuft gegen ihn eine Strafuntersuchung bei der Jugendanwaltschaft.

Nach den anderen drei Mittätern wird nach wie vor gefahndet. Dazu veröffentlichte die Kantonspolizei Aargau Überwachungsbilder.

Deine Meinung