Aktualisiert 16.05.2007 07:21

Bank Coop erhöht Zinsen

Die Bank Coop erhöht ihre Zinssätze für variable Hypotheken und Baukredite um 0,25 Prozentpunkte.

Sie reagiert damit nach eigenen Angaben auf die Erhöhung des Zinsbandes am Kapitalmarkt durch die Schweizerische Nationalbank.

Die Zinssatzerhöhung gilt ab dem 18. Mai. Für bestehende Kredite werden die neuen Konditionen auf den 1. August in Kraft gesetzt, wie die Bank Coop am Mittwoch bekannt gab.

Zudem gab die Bank Zinssatzerhöhungen auf diverse Konti bekannt. Ab 1. August betragen die Zinssätze für Privatkonti 0,25 Prozent, für Supercard-Konti 1,125 Prozent und für Vorsorgekonti der dritten Säule 1,875 Prozent; die Erhöhungen betragen jeweils 0,125 Prozentpunkte.

Um 0,375 Prozentpunkte auf 0,875 Prozent wird der Zinssatz für Sparkonti angehoben. Eine weitere Erhöhung betrifft Anlagekonti.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.