Finanzindustrie: Bank of America hat am meisten Kapital
Aktualisiert

FinanzindustrieBank of America hat am meisten Kapital

Die Bank of America stösst ihren US-Rivalen JPMorgan vom Thron und ist nun die kapitalstärkste Bank der Welt.

Im jüngsten Ranking des Magazins «The Banker» überholt die Bank of America JPMorgan als kapitalkräftigste Bank. Den Angaben zufolge stieg das Kernkapital (Tier 1) der Bank of America im vergangenen Jahr um ein Drittel auf 160 Mrd. Dollar, während das von JPMorgan um zwei Prozent zurückging auf 133 Mrd. Dollar. Allerdings profitierte die BofA dabei auch von der Übernahme von Merrill Lynch im Zuge der Finanzkrise 2008. Auf den dritten Platz im Ranking nach Tier 1 kam die Citigroup, gefolgt von den britischen Konkurrenten RBS und HSBC.

Das Magazin stellte auch ein Ranking der Banken mit den grössten Gewinnen auf. Hier nahm die chinesische ICBC den ersten Platz ein, die 2009 auf einen Vorsteuergewinn von 24,5 Mrd. Dollar kam. Dahinter folgten die China Construction Bank mit 20,3 Mrd. Dollar und die US-Bank Goldman Sachs mit 19,8 Mrd. Dollar.

Der Studie zufolge haben die weltweiten Top-1000-Banken im vergangenen Jahr insgesamt viermal mehr verdient als noch 2008, vom Niveau der Boomjahre sind sie aber noch weit entfernt. Zur Top-1000- Liga zählen inzwischen 84 chinesische Institute, ein Jahr zuvor waren es noch 52. (sda)

Deine Meinung