Banken: 14 Wochen Mutterschaftsurlaub

Aktualisiert

Banken: 14 Wochen Mutterschaftsurlaub

Bankangestellte erhalten künftig 14 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlaub.

Darauf haben sich der Schweizerische Bankpersonalverband (SBPV) und die Arbeitgeberorganisation der Banken in der Schweiz (AGO) geeinigt.

Der Grossteil der Banken will die Regelung bereits ab 1. Juli einführen, der Rest bis spätestens 1. Januar 2006, wie SBPV- Sprecherin Mary-France Goy auf Anfrage erklärte. Bisher waren, wie im Gesetz geregelt, 8 Wochen bezahlter Mutterschaftsurlaub üblich.

Der Verband vertritt nach eigenen Angaben 85 000 Angestellte im Bankwesen. Dies entspricht laut Goy gut 85 Prozent der ganzen Bankangestellten. Dem AGO gehören rund 50 Banken (darunter die Grossbanken UBS und Credit Suisse sowie verschiedene Kantonal-, Regional- und Privatbanken) an.

(sda)

Deine Meinung