Aktualisiert 21.03.2009 23:32

Harte BandagenBanker will «Steinbrück die Fresse polieren»

Der Cheflobbyist der Schweizerischen Bankiervereinigung, Kuno Hämisegger, hat per E-mail dazu aufgerufen, der Facebook-Gruppe «Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!» beizutreten.

Banken-Cheflobbyist wirbt für Facebook-Gruppe gegen Steinbrück

Kuno Hämisegger, der Cheflobbyist der Schweizerischen Bankiervereinigung, hat letzte Woche eidgenössische Parlamentarier per E-Mail eingeladen, einer Facebook-Gruppe beizutreten, die gegen den deutschen Finanzminister Peer Steinbrück gerichtet ist. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, trägt die Facebook-Gruppe den Titel: «Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!» Am Samstag hatte die Gruppe insgesamt bereits über 10'000 Mitglieder.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.