Banküberfall – Polizei verhaftet Bankräuber von Romont
Publiziert

BanküberfallPolizei verhaftet Bankräuber von Romont

Wie die Kapo Freiburg bestätigt, überfiel eine unbekannte Täterschaft eine Bank am Bahnhof Romont. Nach der Flucht wurde der Täter nun verhaftet.

von
Lucas Orellano
1 / 2
Eine Bank am Bahnhof Romont wurde überfallen.

Eine Bank am Bahnhof Romont wurde überfallen.

20min/News-Scout
Nun wurde ein 36-jähriger Mann verhaftet. 

Nun wurde ein 36-jähriger Mann verhaftet.

20min/News-Scout

Am Mittwoch hatte eine Person am Schalter der Filiale der Freiburger Kantonalbank (FKB) in Romont Banknoten im Wert von mehreren tausend Franken erbeutet. Anschließend war er zu Fuss in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Täter, ein 36-jähriger Mann konnte nun verhaftet werden, dies schreibt die Kantonspolizei Freiburg in einer Mitteilung. Der Mann sei im Bezirk Glâne wohnhaft. Der Mann sei geständig. Auch ein Grossteil der Beute konnte sichergestellt werden.

Beim Überfall am Bahnhof Romont FR intervenierte die Polizei. Wie Bilder eines News-Scouts zeigten, war mindestens ein Hund im Einsatz. Die Filiale der Freiburger Kantonalbank wurde mit Sperrband abgeriegelt. Wie die Polizei schrieb, wurden beim Überfall mehrere Tausend Franken in Banknoten entwendet.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

16 Kommentare