Paris: Banküberfall mit Rammbock und Brandsatz
Aktualisiert

ParisBanküberfall mit Rammbock und Brandsatz

Gestern versuchten zwei Männer mit einem Rammbock-Auto den Bankautomaten einer Pariser Bank zu knacken. Noch am gleichen Abend wurde das Video des Angriffs verbreitet.

von
job

Zwei Kriminelle haben am Montag gegen 13.30 Uhr versucht, mit einem Auto den Bankautomaten einer Filiale der Pariser Bank Société Générale zu rammen. Bevor sie flohen, steckten sie den Wagen kurzerhand in Brand. Für ihre Flucht versuchten sie erst einen Scooter zu kappen, dann einen Wagen. Beides misslang. Dennoch gelang den beiden die Flucht zu Fuss, noch bevor die Polizei eintraf.

Nach Darstellung der Polizei schafften es die beiden Ganoven nicht, zum Geldspeicher vorzudringen. Gemäss einer Quelle von 20minutes.fr flohen die beiden Männer jedoch mit 20 000 Euro in bar.

(job/afp)

Deine Meinung