Primera División: Barça rettet Punkt zum Saisonabschluss
Aktualisiert

Primera DivisiónBarça rettet Punkt zum Saisonabschluss

Der FC Barcelona kommt bei Pep Guardiolas Abschiedsspiel zu einem etwas glücklichen Remis bei Betis Sevilla. Seydou Keita sichert den Katalanen in der Nachspielzeit den Ausgleich.

von
als
Barcelona (hier Adriano, l.) muss sich das Remis bei Betis Sevilla hart erarbeiten.

Barcelona (hier Adriano, l.) muss sich das Remis bei Betis Sevilla hart erarbeiten.

Auf den letzten Drücker holt sich der FC Barcelona beim Saisonfinale einen Punkt bei Betis Sevilla. Seydou Keita traf für die Katalanen erst in der 91. Minute zum 2:2 ins Schwarze.

Im zweiten Samstag-Spiel verliert der Tabellendritte aus Valencia bei Real Sociedad mit 0:1. Da Málaga auf Rang vier einen Rückstand von sechs Punkten aufweist, muss Valencia keine Angst haben, den Champions-League-Platz noch abgeben zu müssen.

Die restlichen Spiele der 38. und letzten Runde in Spanien finden am Sonntagabend statt.

Primera Division

Deine Meinung