Primera Division: "Barça" souverän
Aktualisiert

Primera Division"Barça" souverän

Der FC Barcelona präsentierte sich drei Tage vor dem Champions-League-Heimspiel gegen den FC Basel in Top-Form. Die Katalanen gewannen in der 9. Runde der Primera Division 4:1 in Malaga.

"Barça" musste für den siebten Sieg in der laufenden Meisterschaft nicht viel Aufwand betreiben. Zuerst traf Xavi mit einem platzierten Freistoss (5.), nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich reüssierte Lionel Messi mit einem wuchtigen Flachschuss (19.), dann war erneut Xavi zur Stelle (52.), der eine Traum-Kombination kaltblütig abschloss, und schliesslich provozierte Dani Alves mit einem Freistoss ein Eigentor (81.).

Beinahe hätte die Partie in Malaga verschoben werden müssen. Auf dem Terrain im La-Rosaleda-Stadion hatte es wegen starken Regens viele Pfützen.

Telegramme:

Malaga - FC Barcelona 1:4 (1:2)

La Rosaleda. - 18 240 Zuschauer

Tore: 5. Xavi 0:1. 13. Duda 1:1. 19. Messi 1:2. 52. Xavi 1:3. 81. Weligton (Eigentor) 1:4.

Athletic Bilbao - Villarreal 1:4 (1:1)

San Mames. - 36 000 Zuschauer

Tore: 24. Rossi 0:1. 28. Etxebarria 1:1. 53. Pires 1:2. 59. Cazorla 1:3. 90. Altidore 1:4.

Atlético Madrid - Mallorca 2:0 (2:0)

Vicente Calderon. - 40 000 Zuschauer

Tore: 14. Agüero 1:0. 29. Agüero 2:0.

Rangliste:

1. FC Barcelona 9/22.

2. Villarreal 9/21.

3. Valencia 8/20.

4. Real Madrid 8/19.

5. FC Sevilla 8/17.

6. Atlético Madrid 9/13 (19:16).

7. Malaga 9/13 (10:13).

8. Getafe 8/12.

9. Almeria 8/11 (9:13).

10. Mallorca 9/11.

11. Sporting Gijon 8/9 (13:21).

12. Espanyol Barcelona 8/9 (6:10).

13. La Coruña 8/9 (5:9).

14. Betis Sevilla 8/8.

15. Valladolid 8/7 (6:9).

16. Numancia 8/7 (7:14).

17. Santander 8/6 (5:10).

18. Huelva 8/6 (4:13).

19. Athletic Bilbao 9/5.

20. Osasuna 8/4.

(si)

Deine Meinung