Jubel-Szene: Barça-Stürmer Suárez lacht über Messis Sohn
Aktualisiert

Jubel-SzeneBarça-Stürmer Suárez lacht über Messis Sohn

Superstar Lionel Messi verfolgt das Spiel Barcelona gegen Betis Sevilla mit zwei seiner Jungs im Camp Nou. Dabei sorgt der dreijährige Mateo für Aufsehen.

von
ddu

Zu früh gefreut: Lionel Messis Sohn Mateo setzt zum Torjubel an, was Luis Suarez zum Lachen bringt. (Video: Twitter)

Im Netz kursiert ein Video, das bei Barcelona-Fans für Kopfschütteln sorgt. Denn darin ist zu sehen, wie Lionel Messis mittlerer Sohn Mateo eine Spielszene bejubelt. Das sei von unschätzbarem Wert, schreibt ein User auf Twitter. «Betis trifft gegen Barcelona, Messi und Suarez sind verletzt, aber sie nehmen mit ihren Söhnen am Spiel teil. Mateo Messi feiert Betis' Tor. Suarez und Messi können es nicht glauben und müssen lachen», kommentiert er weiter.

Diverse Online-Portale steigen darauf ein und machen mit Schlagzeilen wie «Mateo Messi jubelt über Treffer des Gegners», «Messis Sohn jubelt fürs falsches Team – Suárez reagiert überragend» oder gar «Messis Sohn jubelt für falschen Verein und Suárez wird sauer» auf. Das entspricht allerdings nicht den Tatsachen.

Einmal zu früh, fünfmal richtig

Denn der Dreijährige geht bei einer Chance von Barça davon aus, dass sogleich ein Treffer fällt und er diesen feiern kann. Doch die Teamkollegen seines Vaters, der sich noch nicht ganz von einer Muskelzerrung erholt hat und deshalb mit seinen beiden Söhnen Mateo und Thiago (6) neben Luis Suárez auf der Tribüne sitzt, lassen die Tormöglichkeit aus. Der uruguayische Stürmer, der eine Wadenverletzung auskuriert, amüsiert sich bestens über den kleinen Argentinier.

Letztlich kann Mateo bis Spielende fünf Barça-Tore bejubeln. Die Katalanen gewinnen die Partie diskussionslos 5:2. Spannend wäre nun zu wissen, ob sich Mateo möglicherweise auch über die beiden Treffer der Gäste gefreut hat. Denn der Dreijährige unterstützt oftmals mit Absicht das gegnerische Team, um seinen ältesten Bruder Thiago zu ärgern.

Forbes-Liste bestverdienender Sportler von Juni 2018 bis Juni 2019

Lionel Messi thront an der Spitze. Roger Federer ist die Nummer 5.

Deine Meinung