Barfüssige Frau auf der Flucht
Aktualisiert

Barfüssige Frau auf der Flucht

Ein Taxifahrer hat gestern auf der Langgasse in St.Gallen eine barfüssige, leicht bekleidete Frau angetroffen.

Wie sich herausstellte, hatte die Frau mit ihrem Freund einen Streit, bei dem dieser gewalttätig geworden war. Daraufhin flüchtete sie. Die Polizei stellte den Täter an seinem Wohnort. Es zeigte sich, dass der Mann zur Verhaftung ausgeschrieben war. Er wurde an die zuständige Behörde übergeben.

Deine Meinung