Aktualisiert 14.09.2018 15:40

Paid Post

Bargeld statt Bonuspunkte: So sparst du richtig

Geld verdienen beim Einkaufen: Eine Internetplattform zahlt für Reisebuchungen und Einkäufe in Onlineshops Bargeld anstatt Bonuspunkte.

Paid Post

Print

Paid Post

Geld verdienen beim Einkaufen: Eine Internetplattform zahlt für Reisebuchungen und Einkäufe in Onlineshops Bargeld anstatt Bonuspunkte.

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden

Was ist ein Paid Post? Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Ob mit Cumulus, Supercard oder einem anderen Vorteilsprogramm: Wir alle sammeln irgendwo Punkte, die wir – seien wir ehrlich – dann doch kaum einlösen. Dabei stellen wir Unternehmen kostenlos unsere Einkaufsdaten zur Verfügung.

Die Cashback-Plattform rabattcorner.ch ändert dieses bekannte Prinzip und vergütet Kunden nach dem Einkauf in über 350 Onlineshops Bargeld. Anstatt Bonuspunkten wird den Nutzern bei jeder Bestellung «Cashback» gutgeschrieben. Die Website funktioniert dabei als Vermittler zwischen Onlineshop und Kunden und erhält für die Vermittlung von Bestellungen eine Provision, die sie mit den Kunden teilt. Nutzer- und Einkaufsdaten werden hierfür nicht wie bei anderen Bonusprogrammen an die teilnehmenden Partner weitergegeben.

Aktuelle Deals:

Angeschlossen sind weitere renommierte Shops wie AliExpress, Cede.ch, Zalando Lounge oder Hotelanbieter und Airlines wie Booking.com oder Swiss. Rabattcorner bietet dabei eine Cashback-Rate, die für jeden Einkauf gilt.

Bereits bei wenigen Bestellungen pro Monat sammeln sich in kürzester Zeit ordentliche Beträge an. Ab einem Kontostand von 20 Franken kann das Geld auf ein Bankkonto ausgezahlt werden. Fleissige Nutzer lassen sich so schnell einige Hundert Franken auf ihr Konto überweisen. Die Auszahlungen nimmt Rabattcorner täglich vor.

So funktioniert's:

1. Kostenloses Benutzerkonto erstellen

2. Shop / Angebot auf Rabattcorner.ch anwählen

3. Wie gewohnt im Shop einkaufen und automatisch Cashback sammeln

4. Ab 20 Franken auf sein Bankkonto auszahlen lassen

Wer es noch einfacher haben möchte, fügt am besten die Browser-Erweiterung zu seinem Desktop-Browser hinzu. Damit lässt sich der Cashback direkt auf der Seite des Shops aktivieren.

Browser-Erweiterung hinzufügen (nicht für Mobilegeräte)

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden

Was ist ein Paid Post? Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.