Aktualisiert 05.10.2006 19:17

Barthez: Sofortiger Rücktritt

Der langjährige französische Fussball-Nationaltorhüter Fabien Barthez (35) hat in einem Interview mit dem TV-Sender TF1 seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben.

Barthez war 1998 mit Frankreich Weltmeister und 2000 Europameister.

Seit Ende letzter Saison und dem Vertragablauf bei Olympique Marseille war Barthez vereinslos. Am 9. Juli hatte Barthez, der zu den schillerndsten Goalies seiner Generation zählte, mit Frankreich den WM-Final gegen Italien in Berlin im Penaltyschiessen verloren.

Barthez gewann 1993 mit Marseille die Champions League. 1995 wechselte er zu Monaco. Später spielte er für drei Jahre bei Manchester United, ehe er in der Saison 2003/2004 zu Marseille zurückkehrte.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.