Lauterbrunnen BE: Basejumper (40) kollidiert mehrmals mit Felswand und stürzt ab – tot

Publiziert

Lauterbrunnen BEBasejumper (40) kollidiert mehrmals mit Felswand und stürzt ab – tot

In Lauterbrunnen ist am Sonntagmittag ein 40-jähriger Australier gestorben. Der Mann war beim Basejumping mit einer Felswand kollidiert und stürzte schliesslich ab.

von
Lucas Orellano
1 / 1
Die Kantonspolizei Bern meldet einen tödlichen Unfall eines Basejumpers in Lauterbrunnen BE.

Die Kantonspolizei Bern meldet einen tödlichen Unfall eines Basejumpers in Lauterbrunnen BE.

Google Street View

Ein Australier (40) ist in Lauterbrunnen BE beim Basejumping tödlich verunglückt. Wie die Kantonspolizei Bern am Montag berichtet, ereignete sich der Vorfall am Sonntagmittag. Nach aktuellen Erkenntnissen hatte sich der Mann zusammen mit einer Begleitperson zur Absprungstelle «Nose» begeben, wie die Polizei weiter schreibt.

Aus noch zu klärenden Gründen kollidierte er kurz nach dem Absprung mehrmals mit einer Felswand, bevor er unkontrolliert in einen Baum und schliesslich zu Boden stürzte. Air-Glaciers und die Alpine Rettung Schweiz rückten sofort aus, konnten den Verunfallten aber nur noch tot bergen. 

Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zu den Umständen wurden durch die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland aufgenommen.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Storys und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung