Aktualisiert 03.05.2006 20:10

Basel: Kampfhund fällt Bub an

Ein sechsjähriger Knabe ist am Mittwochabend vor einem Quartierladen in Basel von einem Rottweilerhund an Gesicht und Armen erheblich verletzt worden.

Wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilte, hatte eine 41-jährige Frau das Tier um 19.00 Uhr vor dem Laden am Claragraben angeleint und war ins Geschäft gegangen. Das Kind wurde von der Berufssanität ins Bruderholzspital eingeliefert und musste sich einer Notoperation unterziehen. Der Rottweiler wurde durch die Hundeführer der Kantonspolizei eingezogen. Die weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats und der Jugendanwaltschaft sind im Gang. Vor gut einer Woche hatte ein angeleinter Schäferhund in Buchs im Kanton St. Gallen einen Sechsjährigen ins Gesicht gebissen. Der Bub musste ambulant behandelt werden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.