Champions League: Basel muss auf Streller verzichten
Aktualisiert

Champions LeagueBasel muss auf Streller verzichten

Der FC Basel ist am frühen Dienstagmorgen ohne Marco Streller in die Ukraine gereist. Der Stürmer fehlt dem Schweizer Meister im Champions-League-Spiel gegen Schachtjor Donezk wegen einer Magen-Darm-Grippe.

Er musste am Samstag bereits auf die Cup-Partie gegen Thun verzichten.

Streller wird in Donezk durch Eren Derdyok ersetzt. Ausserdem soll der Brasilianer Eduardo im offensiven Mittelfeld zum Zug kommen. Wegen Verletzungen fallen Ronny Hodel, Marcos Gelabert, Scott Chipperfield und Michel Morganella aus.

Basel braucht im Kühlschrank der Ukraine mindestens einen Punkt um weiterhin Chancen auf das Erreichen des dritten Gruppenranges und somit der Uefa-Cup-Qualifikation für den Frühling zu haben.

(fox/si)

Deine Meinung