Basel: Mysteriöser Tod einer jungen Frau
Aktualisiert

Basel: Mysteriöser Tod einer jungen Frau

Eine 23-jährige Frau ist in Basel unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen: Sie wurde schwer verletzt am Fuss der Pfalzmauer entdeckt.

Wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Freitag mitteilte, wurde die Frau am Donnerstag kurz nach 21.30 Uhr schwer verletzt aufgefunden. Zwei Frauen hatten auf der Pfalzmauer am Rhein einen Rucksack und Schuhe gesehen und darauf die am Fuss der 18 Meter hohen Mauer liegende Frau entdeckt. Trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmassnahmen durch eine Notärztin starb die Frau noch vor Ort. Laut Polizei hat sich kurz vor dem Auffinden des Opfers ein Mann von der Pfalz entfernt. (dapd)

Deine Meinung