Aktualisiert 16.06.2017 08:50

Lörrach (D)

Baselbieter Auto angezündet

Am Mittwoch trieben Brandstifter im grenznahen Lörrach (D) ihr Unwesen. Dabei wurde auch ein Schweizer Auto in Brand gesteckt.

von
lha
Am Mittwochabend wurde in Lörrach ein Opel mit Baselbieter Kennzeichen angezündet.

Am Mittwochabend wurde in Lörrach ein Opel mit Baselbieter Kennzeichen angezündet.

Google Maps

Ein Opel mit Baselbieter Nummernschildern ist am frühen Mittwochabend auf einem öffentlichen Parkplatz in Lörrach (D) angezündet worden. Ein rasches Eingreifen von Passanten verhinderte eine Ausbreitung der Flammen. Nach der Täterschaft wird gefahndet.

Das Auto wurde am Mittwoch zwischen 19 und 19.20 Uhr am nördlichen Stadtrand angezündet, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Im gleichen Zeitraum wurde in der Nähe ein Auto mit Lörracher Kennzeichen in Brand gesteckt. Beide Wagen wurden stark beschädigt; die Polizei beziffert den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf total rund 10'000 Euro. (lha/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.