Baselbieter SP-Präsident Eric Nussbaumer tritt zurück
Aktualisiert

Baselbieter SP-Präsident Eric Nussbaumer tritt zurück

Er habe den Entscheid im Hinblick auf die Übernahme des Landratspräsidiums per 1. Juli 2005 gefällt, teilte die SP Baselland am Dienstag mit.

Nussbaumer ist seit November 1999 oberster Baselbieter Sozialdemokrat. Davor war er während fünf Jahren Vizepräsident der SP Baselland. Dem 44-Jährigen ist es laut Communiqué gelungen, die Kantonalpartei weiter zu profilieren. Die SP festigte bei den Wahlen 2003 ihren Wähleranteil.

Die Partei bedaurt in der Mitteilung den Rücktritt Nussbaumers, zeigt aber Verständnis für den Entscheid. Das Nominationsverfahren für seine Nachfolge ist eingeleitet. Die Wahl des neuen Parteipräsidenten oder der neuen Parteipräsidentin erfolgt durch die Delegiertenversammlung am 23. April.

(sda)

Deine Meinung