Aktualisiert 26.10.2010 19:06

Basel

Basler Doku-Film kommt ins Kino

Am Donnerstag startet der Film «Nel Giardino dei Suoni» (dt: Im Garten der Klänge) in den Schweizer Kinos. Bereits am Mittwoch wird das Werk, das der Basler Filmproduzent Frank Matter zusammen mit dem italienischen Regisseur Nicola Bellucci gedreht hat, im Mittagskino im Atelier gezeigt.

von
hy
Filmproduzent Frank Matter freut sich auf den Filmstart. (hys)

Filmproduzent Frank Matter freut sich auf den Filmstart. (hys)

Für den Dokumentarfilm begleitete der Wahlbasler Bellucci über zwei Jahre hinweg den blinden Musiktherapeuten Wolfgang Fasser bei seiner Arbeit mit schwerstbehinderten Kindern. «Ursprünglich war der Film fürs Fernsehen gedacht», so Matter, dessen Ein-Mann-Firma «Soap Factory» den Film produziert hatte. Aufgrund der positiven Reaktionen wurde eine längere Kino-Version daraus. Mit Erfolg: Anfang Jahr wurde der Dokumentarfilm an den Solothurner Filmtagen mit dem Prix de Soleure ausgezeichnet. Und in den nächsten Wochen läuft er an Festivals rund um den Globus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.