Strassenfussball: Basler Gassen-Kicker wollen den Meistertitel
Aktualisiert

StrassenfussballBasler Gassen-Kicker wollen den Meistertitel

Am Samstag steigt im Zürcher Hauptbahnhof die Schweizermeisterschaft im Strassenfussball. Topfavorit auf den Titel ist die Mannschaft Schwarzer Peter Basel, die bereits beide Vorbereitungsturniere für sich entschieden hat.

von
hys
Burim Salku (l.) vom Team Schwarzer Peter Basel will Meister werden. (Ruben Hollinger)

Burim Salku (l.) vom Team Schwarzer Peter Basel will Meister werden. (Ruben Hollinger)

«Wir haben seit eineinhalb Jahren ein konstantes Team», so Gassenarbeiter Michel Steiner, der das Team ­trainiert. Die Mannschaft spielt in der Kategorie B der Gassenmeisterschaft. Während in der Kategorie A auch jugendliche Arbeitslose und Asylsuchende spielen, kicken im B die Leute von der Strasse. Zweites grosses Ziel neben dem Titel ist der Gewinn des Fairnesspreises: Denn letztes Jahr wurde das Team nach einer Massenschlägerei disqualifiziert.

www.strassensport.ch (hys/20 Minuten)

Deine Meinung