Online-Fussballmanager: Basler ist der Weltbeste
Aktualisiert

Online-FussballmanagerBasler ist der Weltbeste

Der FC Wiehlmys ist das beste Fussballteam der Welt – allerdings nur im Internet. Teamchef ist der Basler Olivier Wirz.

von
Jonas Hoskyn
Olivier Wirz: Manager des besten Online-Teams, FC Wiehlmys. (hys)

Olivier Wirz: Manager des besten Online-Teams, FC Wiehlmys. (hys)

Obwohl als krasser Aussenseiter in den Final gestartet, bezwang der FC Wiehlmys aus Basel letzte Woche in einem Herzschlagfinale den russischen Meister FC Playboys mit 1:0 und gewann das «Hattrick Masters». Damit ist der Verein das beste Fussballteam der Welt. Doch statt auf dem Balkon des Stadtcasinos feierte Teammanager Olivier Wirz den Titel alleine daheim vor dem Computer: Der FC Wiehlmys existiert nur virtuell – im Fussballmanagerspiel Hattrick. Rund 800 000 Spieler in 124 Ländern – über 6000 in der Region Basel – führen dort ihre eigenen Vereine und messen sich wöchentlich. «Es ist ein extrem komplexes und dynamisches Strategiespiel», erklärt Wirz die Faszination. Vor dem grossen Final brütete der 32-jährige Informatiker täglich mehrere Stunden vor dem Computer über Taktik und Aufstellung: «Ich habe mich an das Spiel Schweiz – Spanien erinnert: Hinten zumachen und vorne auf den Lucky Punch hoffen», so Wirz. Überhaupt lässt er sich gerne vom richtigen Leben für Hattrick inspirieren: Er ist seit den 90er-Jahren Dauerkartenbesitzer beim FC Basel.

Und auch dort freut man sich über den Erfolg des FC Wiehlmys: «Ein Beweis mehr dafür, wo die grösste Fussballkompetenz zu Hause ist: in Basel», so FCB-Pressesprecher Josef Zindel. «Und das ganz offensichtlich nicht nur auf unserer Trainerbank.»

Deine Meinung