Mit Bier und Grossleinwand: Basler Pubs wappnen sich für den Ansturm

Aktualisiert

Mit Bier und GrossleinwandBasler Pubs wappnen sich für den Ansturm

Mit einem Sieg gegen Basel ist Chelsea eine Runde weiter. Die Basler Bars haben sich auf feiernde Fans eingestellt - und vorsorglich sechsmal mehr Bier als üblich auf Lager.

von
Jan Hoffmann
Englische Fussballfans: Bekannt für ihre Trinkfreudig- und -festigkeit.

Englische Fussballfans: Bekannt für ihre Trinkfreudig- und -festigkeit.

Wenn der FC Chelsea heute Abend gewinnt, erreicht er in der Champions League die nächste Runde. Entsprechend viele Fans reisen aus England an, um das Spiel live in Stadion zu verfolgen. «Wir haben Chelsea ein Kontingent von 1500 Tickets zur Verfügung gestellt und gehen davon aus, dass der grösste Teil davon verkauft worden ist», sagt FCB-Mediensprecherin Andrea Roth. Die meisten Chelsea-Supporter werden in Basel übernachten, liess der Club auf Anfrage verlauten.

Auf trinkfreudige Chelsea-Fans in Feierlaune haben sich auch die Basler Pubs eingestellt. «Wir haben sechsmal mehr Bier als sonst auf Lager», sagt Mark Gauci, Geschäftsführer des Pickwick in der Steinenvorstadt. Ist nach dem Spiel noch viel los, kann er sich vorstellen, die Öffnungszeiten zu verlängern. «Das ist abhängig vom Resultat. Aber wird sind auf alles vorbereitet.»

Stadion ausverkauft

Auch die Jerry 's Bar wappnet sich für einen Besucheransturm: «Der Match wird bei uns auf fünf Fernsehern live übertragen. Die Stimmung wird grossartig sein», freut sich Geschäftsführer Krkaj Xhavit. Obwohl der Gästesektor im Stadion voll ist, werden die Briten klar in der Unterzahl sein. «Wir gehen davon aus, dass das Stadion mit 36'000 Zuschauern ausverkauft sein wird», sagt Roth.

Deine Meinung