Tote aus dem Thunersee: Basler Techno-Szene trauert um DJ
Publiziert

Tote aus dem ThunerseeBasler Techno-Szene trauert um DJ

J. P. ist am Sonntag tot aus dem Thunersee geborgen worden. Freunde und Angehörige stehen unter Schock.

1 / 8
J. P. wurde Opfer eines Tötungsdelikts. 

J. P. wurde Opfer eines Tötungsdelikts.

Facebook
Die 31-Jährige war DJ.

Die 31-Jährige war DJ.

Facebook 
Am Fundort der Leiche wurden Blumen niedergelegt.

Am Fundort der Leiche wurden Blumen niedergelegt.

20 Minuten

Darum gehts

  • Bei der Toten, die am Sonntag aus dem Thunersee geborgen wurde, handelt es sich um J. P.

  • Die 31-Jährige legte an Techno-Partys auf.

  • Freunde trauern in den Sozialen Medien.

«Nie werden wir ihr aufgeschlossenes Wesen, ihre Lebensfreude und Kreativität in ihren unnachahmlichen Mixes vergessen können.» In den Sozialen Medien trauern Freunde und Bekannte um J. P. Die 31-jährige DJ aus dem Baselbiet ist vergangenen Sonntag tot aus dem Thunersee geborgen worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Wie J. P. gestorben ist, wird noch ermittelt. Ebenso unklar ist, wer die Täterschaft ist.

Die Freunde des Opfers sind fassungslos. «Ich hoffe, dass sie die Wahrheit zu Tage bringen können und den Mörder oder die Mörder von J. finden!», heisst es in einem Post. «Die Menschheit dreht immer mehr durch», sagt ein Freund von ihr.

J. P. legte an Techno- und Goa-Partys auf. Auf der Schulter trug sie ein Tattoo mit dem Schriftzug der Londoner Techno-DJ Gayle San.

Gemäss Aussagen eines Freundes sind die «sterblichen Überreste mit einem circa 40 Kilogramm schweren Fusssockel erbarmungslos» im Thunersee versenkt. Dies wurde von der Polizei nicht bestätigt. Jedoch veröffentlichte die Polizei ein Bild einer Platte mit dem Zeugenaufruf. «Die Sicherheitsfussplatte wurde zusammen mit der leblosen Frau gefunden», sagte die Berner Polizeisprecherin Ramona Mock zu 20 Minuten. Nähere Angaben machte sie nicht.

Dieses Bild veröffentlichte die Polizei mit dem Zeugenaufruf. 

Dieses Bild veröffentlichte die Polizei mit dem Zeugenaufruf.

Kantonspolizei Bern

Taucher hatten den toten Körper von J. P. nach Hinweisen eines Spaziergängers im Thunersee bei Gunten BE gefunden. Da die Identität der Toten zunächst nicht bekannt war, veröffentlichte die Polizei Tattoo-Fotos des Opfers.

Trauerst du oder jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirche

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Tel. 147

(woz)

Deine Meinung