Aktualisiert

Basler Velo-Flicktag war ein voller Erfolg

Zwischen 300 und 400 Velofahrer fanden am Samstag den Weg in die Voltahalle zum Veloputz- und Veloflicktag der IG Velo.

Ihnen wurde diverses Putz- und Flickzeug gratis zur Verfügung gestellt.

Professionelle Velomechaniker unterzogen zum Abschluss die auf Hochglanz polierten Drahtesel einer freiwilligen Kontrolle.

«Der Tag ist eine Superidee», sagt der 32-jährige Tobi Frey. «Er ist der Auslöser dafür, dass ich mein Velo mal wieder reinige und überprüfe.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.