Basler Velofreaks sind in Thailand angekommen
Aktualisiert

Basler Velofreaks sind in Thailand angekommen

Karin Eschmann (32) und Sem Zimmermann (30), die am 1. Mai 2006 in Basel zu einer Velo-Weltreise starteten, sind nach einer längeren Pause in Vietnam via Laos nach Thailand geradelt.

«Die Einheimischen sind super freundlich», berichtet Eschmann, «doch ist es manchmal schwer, nahe an die Menschen heranzukommen.» In Thailand sei es viel westlicher als in den Ländern vorher. «Die Leute haben mehr Besitz, dafür aber auch höhere Zäune um die Häuser», so Eschmann. Nächstes Ziel der beiden Velofreaks ist Singapur, das sie via Malaysia erreichen wollen.

Deine Meinung