Aktualisiert 03.05.2006 16:48

Bastl setzte Tunesier eine «Brille» auf

Am Challenger-Turnier in Tunis erreichte der Westschweizer George Bastl die 2. Runde. Bastl schlug zum Auftakt den Tunesier Wael Kilani 6:0, 6:0.

Beim Challenger-Turnier in Rom überstand auch Stéphane Bohli die Startrunde. Bohli siegte gegen den Brasilianer Marcelo Melo 6:4, 7:5. Michael Lammer schied dagegen mit einer 5:7, 3:6-Niederlage gegen den Italiener Giorgio Galimberti aus. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.