Aktualisiert

Allschwil BLBauarbeiter stürzt in Baugrube

Beim Sturz in eine Baugrube hat sich ein Arbeiter am Freitagmorgen in Allschwil Verletzungen zugezogen.

Der 44-jährige Mann konnte mit Hilfe seiner Arbeitskollegen noch selbst aus der Grube steigen und wurde danach ins Spital eingewiesen.

Ereignet hatte sich der Arbeitsunfall um 9.50 Uhr auf einer Baustelle am Baselmattweg, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Als ein Bagger Holzbretter aus der teilweise mit Aushubmaterial gefüllten Baugrube zog, löste sich der quer montierte Bauspriess, auf dem der Arbeiter mit einem Fuss stand. Der Mann stürzte darauf rund zwei Meter in die Tiefe.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.