Aktualisiert 05.09.2006 10:46

Bauer stürzt mit Traktor in die Tiefe - tot

Ein 25-jähriger Mann ist bei einem Traktorunfall in Urnäsch im Kanton Appenzell-Ausserrhoden ums Leben gekommen.

Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, war der gelernte Metzger am Montagabend mit dem Traktor seines Vaters unterwegs, als er aus unbekannten Gründen von der Strasse abkam und 40 Meter einen Abhang hinunter stürzte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde aus der aus der Führerkabine geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Als der Notarzt wenige Minuten später eintraf, war der Verunfallte bereits tot. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.