Aktualisiert 06.09.2007 19:05

Bauernhaus abgebrannt

Gestern früh bemerkte ein Anwohner in Prêles Flammen in einem Bauernhaus.

Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit einem Grossaufgebot und konnte den Wohnteil des Hauses retten. Das Ökonomie- und ein Nebengebäude brannten aber fast komplett nieder. Verletzt wurde niemand, auch alle Tiere konnten rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Franken. Die Brandursache ist unklar.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.