Stromausfall: Baum fällt bei Gewitter auf Stromleitung
Aktualisiert

StromausfallBaum fällt bei Gewitter auf Stromleitung

Am Montagabend fiel in der aargauischen Gemeinde Bergdietikon AG für knapp eine Stunde der Strom aus.

Grund dafür war ein Baum, der nach heftigen Gewitterwinden auf die Stromleitung fiel. Um 20.36 Uhr gingen die Lichter aus. 49 Minuten später war das Problem behoben.

Der Baum fing bei den automatischen Wiedereinschaltungen und Probeschaltungen der 16-kV-Leitung Feuer, wie die Stromversorgerin AEW Energie AG am Dienstag mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend.

(sda)

Deine Meinung