Embrach ZH: Baumaschine in Brand

Aktualisiert

Embrach ZHBaumaschine in Brand

Beim Brand eines Drehkippers in Embrach ist ein Schaden von rund 90 000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

von
amc

<i>(Video: Leser-Reporter)</i>

Einen unglücklichen Start in die Woche haben Bauarbeiter in Embrach ZH erlebt: Am Montagmorgen um etwa 7.30 Uhr ist an der Wildbachstrasse eine ihrer Baumaschinen auf der Fahrt zu einer Baustelle in Brand geraten. «Die Arbeiter rannten von der Maschine weg, als sie plötzlich in Flammen stand», sagt Leser-Reporter Fabio Giavazzi. Gemäss dem Augenzeugen wurde das Quartier unsanft vom Feuer geweckt: «Zwei Mal explodierte etwas und es gab eine Stichflamme.» Innerhalb eines Momentes sei die gesamte Baumaschine in Flammen gestanden, wie auch das Leser-Video von Giavazzi zeigt.

Verletzt wurde niemand, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Das Feuer sei vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Trotz dem sofortigen Einsatz der Feuerwehr wurde der Drehkipper nach Angaben der Polizei total zerstört.

Deine Meinung