«BB»: Millionenprämie und härtere Aufgaben
Aktualisiert

«BB»: Millionenprämie und härtere Aufgaben

Neues von der Reality-Show «Big Brother»: Der Gewinner der fünften Staffel (Start: März 2004 auf RTL II) bekommt über 1,5 Millionen Franken Siegesprämie. Das ist mehr, als in den bisherigen vier Staffeln zusammen ausgezahlt wurde.

Zudem soll die Staffel nicht nur länger dauern, sondern der Druck auf die Bewohner auch grösser werden. Diese müssen sich nun ausserhalb des neuen «Big Brother»-Hauses harten Proben stellen.

Mehr als 12000 Personen haben sich bisher angemeldet – davon über 300 Schweizer.

Deine Meinung