Beatles: Werbeträger für iTunes-Store?
Aktualisiert

Beatles: Werbeträger für iTunes-Store?

Jahrelang haben sich die Beatles dem Online-Verkauf ihrer Musik verweigert. Das könnte sich nun bald ändern, berichtet das US-Wirtschaftsmagazin «Fortune».

Auf Vermittlung des Labels EMI sollen Steve Jobs und die verbliebenen Ex-Beatles einander nähergekommen sein, berichtet das Magazin. Die Songs der Beatles sollen nun, bevor sie auch in anderen Online-Musikshops angeboten werden, zunächst exklusiv über den iTunes Music Store verkauft werden. Im Gespräch ist auch eine iPod-Werbung mit einem Beatles-Song. Zwar hat ein Anwalt der Beatles erst kürzlich den Einsatz der Songs der Pilzköpfe in der Werbung ausgeschlossen, für den Apple-Musik-Player sind jedoch auch schon Bob Dylan und U2 schwach geworden.

Deine Meinung