Aktualisiert 12.02.2015 16:35

«Show der Träume»

Beatrice Egli bekommt ihre eigene SRF-Show

«Die grosse Show der Träume» heisst Beatrice Eglis erste eigene Sendung im Schweizer Fernsehen, die im Sommer 2015 ausgestrahlt wird.

von
ink

Sie ist «DSDS»-Gewinnerin, erfolgreiche Sängerin und vor allem eines: lebensfroh. Beatrice Egli ist ein Garant für gute Stimmung. Kein Herz hat je länger gebrannt. Ihr fröhliches Wesen erfreute uns bislang jedoch nur musikalisch, auf der Konzertbühne oder in Musikvideos. Diese Zeiten sind im Sommer 2015 vorbei: Die 26-Jährige bekommt eine eigene Fernsehshow im Schweizer Fernsehen.

Geschichten und grosse Gefühle

Noch bleibt das Sendekonzept von «Die grosse Show der Träume» etwas geheimnisvoll: Die Sängerin werde «nationale und internationale Stargäste sowie Talente aller Art aus verschiedenen Genres begrüssen», heisst es in der Medienmitteilung des SRF. Auch aus ihrem Leben wird Egli erzählen. Ihre Geschichten werden in Einspielern und Talks gezeigt.

Am Freitag, dem 19. Juni, wird die Show, die in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und dem SRF produziert wird, in München aufgezeichnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.