Aktualisiert 11.01.2010 20:20

SP Stadt Bern

Béatrice Stucki tritt vom Co-Präsidium zurück

Béatrice Stucki tritt zur Hauptversammlung vom 8. März 2010 als Co-Präsidentin der SP Stadt Bern zurück.

Sie leitete die Geschicke der grössten Stadtpartei zusammen mit Co-Präsident Thomas Göttin während fünf Jahren. Stucki habe sich mit grossem Fachwissen für die Sozial- und Integrationspolitik, die Finanzpolitik und Polizei-Politik engagiert und zu einem besseren Verhältnis zwischen Stadt- und Kantonalpartei beigetragen, teilte die SP Stadt Bern am Montag mit. Stucki kandidiert im März als Bisherige für den bernischen Grossen Rat.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.