Aktualisiert 04.08.2004 21:08

Beckenbauers heisse Nächte

Als prominentes Aushängeschild der Mobilfunk-Firma O2 durfte sich Franz Beckenbauer eine Handynummer aussuchen.

Doch mit der 0176-6666666 hatte er kein Glück.

Wiederholt bekam er nächtens Anrufe von einsamen Männern, die sich ein anregendes Gespräch mit einer Dame erhofften.

Wie die Münchner «Abendzeitung» berichtete, riss Kaiser Franz bald der Geduldsfaden. Er bat O2-Chef Rudolf Gröger um eine neue Nummer.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.