Keine Lust auf Europa: Beckham kehrt zurück zu LA Galaxy
Aktualisiert

Keine Lust auf EuropaBeckham kehrt zurück zu LA Galaxy

Die Spekulationen haben ein Ende: David Beckham kehrt nun doch in die Major League Soccer zurück. Der englische Superstar erhält bei Los Angeles Galaxy einen neuen Zweijahresvertrag.

von
als

Die Gerüchteküche brodelte in den vergangenen Wochen heftig, vor allem über einen Transfer von David Beckham zu Paris St. Germain wurde spekuliert. Daraus wird nichts. Der 36-jährige Mittelfeldspieler setzt seine Fussball-Karriere an alter Wirkungsstätte bei Los Angeles Galaxy fort.

Auf der offiziellen Seite der Major League Soccer wird vermeldet, dass Beckham einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. «Dies war eine wichtige Entscheidung für mich. Ich hatte viele Angebote von Clubs aus der ganzen Welt. Aber ich brenne immer noch darauf, in Amerika zu spielen und mit Galaxy Titel zu gewinnen.» Der Engländer war im Juli 2007 von Real Madrid nach Los Angeles in die Major League Soccer (MLS) gewechselt und hat vergangenen November erstmals die Meisterschaft in den USA gewonnen.

Deine Meinung