Aktualisiert 17.01.2015 08:00

Burberry-Kampagne

Beckham-Sprössling erweist sich als Goldesel

Seit der Werbekampagne mit Romeo Beckham klingeln bei Burberry die Kassen: Der Umsatz an Trenchcoats und Kaschmir-Schals ist um 14 Prozent gestiegen.

von
lia

Die Kampagne für die Burberry-Klassiker – Trenchcoat und Kaschmir-Schal – mit dem zwölfjährigen Romeo Beckham hat sich für beide Seiten als Bombengeschäft erwiesen. Der Sprössling von Designerin Victoria und Ex-Fussballer David Beckham hat das Guthaben auf seinem Sparbuch um mehr als 68'000 Franken aufgestockt.

Und auch der Luxusartikel-Konzern erntet nun die goldenen Lorbeeren für seine Spürnase in Sachen Brand-Ambassador: Laut Bloomberg.com ist der Verkauf von Trenchcoats und Kaschmir-Schals in den drei Monaten nach Start der Kampagne um 14 Prozent gestiegen. Das spülte der britischen Modemarke über 800 Millionen Franken in die Kassen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.