Beckham trainiert Jolies Sohn
Aktualisiert

Beckham trainiert Jolies Sohn

Die David Beckham Academy in Los Angeles hat einen prominenten Studenten: Maddox Jolie-Pitt.

David Beckham hört mit dem echten Fussball auf und geht in die Nordamerikanische Liga. Es genügt ihm, Lohn zu kassieren und Posh shoppen zu lassen.

Und was für ein Lohn: 250 Millionen Dollar für fünf Jahre. Wochenverdienst rund eine Million Dollar.

Doch Beckham hat ein weiteres Geschäftsinteresse in Kalifornien: The David Beckham Academy. Die Fussballschule, die Kurse für 6- bis 15-Jährige anbietet, eröffnete im Juni 2005 ihre zweite Filiale in L.A. (die andere Filiale ist in London).

David Beckham darf sich auf eine neue Aufgabe in Kalifornien freuen. Seit letzten Herbst ist ein gewisser Maddox Jolie-Pitt ein begeisterter Kursteilnehmer.

Der schönste Fussballer der Welt trainiert das schönste Promi-Kid der Welt unter den wachsamen Augen des schönsten Hollywood-Paares der Welt: Ein Paparazzi-Magnet. Im Vergleich dazu ist Posh beim Rodeo Drive öder Alltag.

Deine Meinung