Becks Geliebte soll Fussballerfrau spielen
Aktualisiert

Becks Geliebte soll Fussballerfrau spielen

In "Footballer's Wives", einer Soap-Opera des TV-Senders ITV dreht sich alles um das Leben der verwöhnten Gattinnen von Starfussballern. Nun soll Rebecca Loos eine Rolle bekommen.

Zwei Staffeln der TV-Serie seien bereits im Kasten, wie der Onlinedienst netzeitung.de berichtet.

Für eine neue Reihe wollen die Produzenten nun angeblich die vermeintliche Beckham-Geliebte Rebecca Loos verpflichten.

Sie solle eine Femme fatal spielen, die nicht nur einen Starkicker, sondern auch dessen Frau zu verführen sucht, wie die britische Boulevardzeitung "Sun" berichtet. Noch aber seien die Gespräche in einem sehr frühen Stadium.

Die ehemalige Assistentin von David Beckham hatte vor einigen Monaten für Schlagzeilen gesorgt, als sie eine angebliche Affäre mit dem Nationalspieler ausplauderte.

Deine Meinung