Aktualisiert 06.03.2005 20:47

Begert hat ein offenes Ohr für Nachfolgerin Hayoz

Spontanen Szenenapplaus gabs gestern für Ursula Begert: Die ehemalige Berner Gemeinderätin trat in der Sendung «Persönlich» von Radio DRS 1 auf.

Sie hatte bei den Wahlen ein Glanzresultat erzielt, war aber wegen dem Wahlsystem trotzdem abgewählt worden. «Ich geniesse die Zeit nach der Politik», sagte sie.

Aus den aktuellen Geschäften will sie sich raushalten. Doch für ihre Nachfolgerin Barbara Hayoz hat sie ein offenes Ohr: «Ich habe ihr angeboten, dass sie jederzeit anrufen kann, wenn sie einen Rat braucht», sagte Begert. «Das hat sie auch schon gemacht.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.