BERN: Begleiter für Häftlinge gesucht
Aktualisiert

BERNBegleiter für Häftlinge gesucht

«Haben Sie den Mut, sich auf Neues einzulassen?», fragt die Bewährungshilfe Bern in einem Inserat des «Anzeigers der Region Bern».

Gesucht werden Menschen, welche unentgeltlich Straffällige in ihrer Freizeit begleiten. «Diese Mitarbeiter stellen für die Häftlinge eine neutrale Bezugsperson dar», sagt Gabriela Imhof von der Bewährungshilfe. Es sei für die Inhaftierten wichtig, einer Person vertrauen zu können, die nicht nur einen Job ausführt, sondern freiwillig und gerne helfen möchte. «Nicht selten entstehen Freundschaften, die über Jahre hinweg halten», so Imhof. Vor allem beim Wiedereintritt in die Gesellschaft spielen die Bezugspersonen eine grosse Rolle. Interessierte sollten eine stabile Lebenssituation, Kommunikationsfreude, Toleranz und Verschwiegenheit mitbringen. Infos: Tel. 031 633 54 89.

sjo

Deine Meinung