Sternsterben: Begreifen, wie die Sterne sterben
Aktualisiert

SternsterbenBegreifen, wie die Sterne sterben

Fantastische Bilder kann man im Juni vom Längenberg aus beobachten. Die Sternwarte Uecht widmet sich jeden Mittwoch dem Thema Sternsterben.

Weil ihr Schein Jahrhunderte braucht, um die Erde zu erreichen, kann es sein, dass viele Sterne, die wir am Himmel sehen, längst erloschen sind. Von toten Sternen bleiben wunderschöne Sternennebel (hier ein Rosettennebel) übrig, die man durchs Teleskop beobachten kann.

Deine Meinung