Aktualisiert 04.03.2020 09:44

PressekonferenzSt. Galler Studentin an Coronavirus erkrankt

In der Schweiz gibt es bisher 40 bestätigte Coronavirus-Fälle. Der Bund und die Kantone informieren laufend über die aktuelle Situation.

1 / 8
Am Mittwoch, 4. März 2020, informierten die St. Galler Behörden über den ersten Fall im Kanton.

Am Mittwoch, 4. März 2020, informierten die St. Galler Behörden über den ersten Fall im Kanton.

Screenshot
Schon am Freitag wurde über die Lage informiert.

Schon am Freitag wurde über die Lage informiert.

Nachdem der Bundesrat am Freitagmorgen Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen verboten hat, informierte am Mittag der Basler Regierungsrat über Massnahmen im Kanton Basel-Stadt.

Nachdem der Bundesrat am Freitagmorgen Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen verboten hat, informierte am Mittag der Basler Regierungsrat über Massnahmen im Kanton Basel-Stadt.

20M

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.