Aktualisiert 28.11.2004 20:47

Behring bleibt hinter Gittern

Der des Anlagebetrugs über mehrere hundert Millionen Franken und der Geldwäscherei verdächtigte Basler Financier Dieter Behring bleibt weiter in Untersuchungshaft.

Der Eidgenössische Untersuchungsrichter Jürg Zingle hat den Antrag der Bundesanwaltschaft auf Bestätigung der Untersuchungshaft wegen Kollusions- und Fluchtgefahr nun gutgeheissen.

Gegen den Entscheid kann innert fünf Tagen rekurriert werden. Behring sitzt seit dem 19. Oktober hinter Gittern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.