Altnau TG: Bei Autounfall schwer verletzt
Aktualisiert

Altnau TGBei Autounfall schwer verletzt

Wegen massiv übersetzter Geschwindigkeit hat gestern Morgen ein 52-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Unfallwagen. Foto: kapo tg

Der Unfallwagen. Foto: kapo tg

Er kam von der Güttingerstrasse in Altnau ab und prallte in mehrere Metallpfosten, Bäume und in eine Hecke. Nach rund 80 Metern blieb das Auto auf einer Kreuzung stehen. Der Spanier wurde beim Unfall schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Eine Blut- und Urinprobe wurde angeordnet. Zur Spurensicherung wurde der kriminaltechnische Dienst aufgeboten. Während der Unfallaufnahme war die Strasse ­während rund fünf Stunden ­gesperrt. (20 Minuten)

Deine Meinung