Bei Bernmobil brannte ein Gastank
Aktualisiert

Bei Bernmobil brannte ein Gastank

Eine Verpuffung im Kompressorenraum der Gasbetankungsanlage der Stadtberner Verkehrsbetriebe Bernmobil hat zu einem Brand geführt.

Verletzt wurde niemand, wie die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern mitteilte. Die Feuerwehr war durch einen automatischen Alarm zum Gaskompressorenraum gerufen worden. Mitarbeiter von Bernmobil hatten das Feuer aber bereits gelöscht.

Die Feuerwehr mass nur noch die Gaskonzentration und belüftete den Raum. Die Ursache für die Verpuffung und auch die Höhe des Schadens waren zunächst unbekannt. Bis zur Klärung der Ursache sollte die Betankungsanlage ausser Betrieb bleiben. (dapd)

Deine Meinung